Bauten im Minergie Standard

Nullenergiehaus

Nullenergiehaus – Hausbau der Zukunft

Ein Nullenergiehaus ist ein Gebäude, das rechnerisch in der jährlichen Bilanz keine externe Energie wie Elektrizität, Gas oder Öl bezieht. Die benötigte Energie für Heizung, Warmwasser und Elektrogeräte wird im bzw. am Haus selbst erzeugt, meist durch Solaranlagen. Nicht berücksichtigt wird dabei die Energie, die zur Erstellung des Hauses benötigt wird.

Das Nullenergiehaus – eine Verbesserung des Passivhauses

Technisch ist das Nullenergiehaus eine Verbesserung des Passivhauses. Wird mehr Energie erzeugt als selbst verbraucht, spricht man von einem Plusenergiehaus.

Nullenergiehäuser mit MINERGIE-ECO Standard kombinieren

Nullenergiehäuser können ideal mit dem MINERGIE-ECO ® -Standard kombiniert werden.