Bauten im Minergie Standard

Komfortlüftung

Durch die kontinuierliche Lüftung werden Bauteilfeuchte und Kondenswasser vermieden, sogar an den Rändern der Verglasung. Auch die Schimmelbildung bleibt durch den hohen Wärmeschutz ausgeschlossen. Besonders Allergiker und Asthmatiker schätzen die pollen- und staubarme Luft.
Eine Komfortlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung unterstützt die Heizung und die Warmwasseraufbereitung und spart somit Energie und Geld.
1. Frischluftansugung im Freien (im Norden)
2. evtl. Erdregister
3. Lüftungsgerät / Wärmetauscher evtl. Feuchteaufnahme
4. Luftverteilung, Wohnen und Schlafen
5. Überströmen zu Abluftöffnungen
6. Lüftungsgerät / Wärmetauscher evtl. Feuchteabgabe
7. Ausblasen der verbrauchten Luft ins Freie